Suche
Suche


Qualitätssiegel

 

Zur Förderung der Transparenz und Qualität im Sektor der Verwaltungen von Treuhandstiftungen haben die Gremien des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen das Qualitätssiegel für gute Treuhandstiftungsverwaltung initiiert. Ein unabhängiger Vergabeausschuss prüft die Einhaltung von strengen Vergabekriterien und verleiht das Qualitätssiegel an Treuhänder, die ihre Kompetenz im Umgang mit der Verwaltung von Treuhandstiftungen in der Praxis unter Beweis gestellt haben. Das Qualitätssiegel bietet Stiftern Orientierung bei der Auswahl des geeigneten Treuhänders.

Entstehung

 

Das Qualitätssiegel für gute Treuhandstiftungsverwaltung hat eine lange Entwicklungsgeschichte hinter sich. Ausgewiesene Experten und Praktiker aus unterschiedlichen Bereichen der Treuhandstiftungsverwaltungen haben die Entwicklung von Grundsätzen guter Verwaltung von Treuhandstiftungen vorangetrieben, auf deren Grundlage das Qualitätssiegel für gute Treuhandstiftungsverwaltung entwickelt wurde. Mehr zur Entstehung des Qualitätssiegels erfahren Sie hier:

Geltungsbereich

 

Das Qualitätssiegel für gute Treuhandstiftungsverwaltung bietet Stiftern und Treuhandstiftungsverwaltungen verschiedene Vorteile. Die hohe Qualität des Siegels erfordert aber auch einen klar abgegrenzten Einsatzbereich. 

 

Kontakt

Marvin Wiek

Finanzcontroller
Telefon (030) 89 79 47-35

Fax (030) 89 79 47-91

Mehr über Treuhandstiftungen

Einen ersten Überblick über das Thema Treuhandstiftungen und Treuhandstiftungsverwalter finden Sie hier:

 
© 2017 Bundesverband Deutscher Stiftungen